Staatliches Schulamt im Landkreis Erding

Alois-Schießl-Platz 2, 85435 Erding
Telefon: (0 81 22) 58 - 1090, Fax: (0 81 22) 58 - 1095
E-Mail: schulamt@lra-ed.de

Staatliches Schulamt Landkreis Erding

HERZLICH WILLKOMMEN BEIM STAATL. SCHULAMT IM LANDKREIS ERDING

IMG 1540

 

 

Das Staatliche Schulamt ist zuständig für alle Grundschulen und Mittelschulen im Landkreis Erding und steht Ihnen für weitergehende Auskünfte zu diesen Schularten zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen zu anderen Schularten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweilige Schule (siehe Weitere Schulen im Landkreis Erding). 

Hinweis: In den Schulferien ist das Staatliche Schulamt Erding in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.

  

Informationen für die aus der Ukraine geflüchteten Kinder und Jugendliche (Stand: 08.2022):

Im Schuljahr 2022/23 setzt das Rahmenkonzept auf einen flexiblen und schulartunabhängigen Ansatz.

In den Jahrgangsstufen 1 bis 4 findet die Beschulung der Geflüchteten direkt in den Regelklassen mit zusätzlicher Deutschförderung statt. 

Für die Jahrgangsstufen 5 bis 9 werden für die Schülerinnen und Schüler, die aktuell aufgrund fehlender oder nur geringer Deutschkenntnisse noch nicht am Regelunterricht teilnehmen können, sogenannte Brückenklassen eingerichtet:

  • Die Brückenklassen werden schulartunabhängig an den Schularten Mittelschule, Wirtschaftsschule, Realschule und Gymnasium eingerichtet.
  • Sie verfolgen das Ziel, die Schülerinnen und Schüler vor allem durch den Aufbau von Sprachkenntnissen fit für eine künftige Teilnahme am Regelunterricht zu machen.
  • Deshalb liegt der Schwerpunkt der Brückenklassen mit 10 Wochenstunden Deutsch als Zweitsprache (DaZ) auf der Deutschförderung. Darüber hinaus stehen Mathematik und Englisch verpflichtend auf dem Stundenplan. Diese drei Pflichtbereiche finden in aller Regel im Rahmen der Brückenklassen statt.

Standorte mit Brückenklassen im Landkreis Erding:

  • Mittelschulen: 4 Brückenklassen an den Mittelschulen Erding am Lodererplatz (2), Dorfen und Taufkirchen/Vils 
  • Realschulen: 3 Brückenklassen an der Herzog-Tassilo-Realschule Erding sowie an den Realschulen Oberding und Taufkirchen/Vils 
  • Gymnasien: 3 Brückenklassen am Anne-Frank-Gymnasium Erding, dem Korbinian-Aigner-Gymnasium Erding und dem Gymnasium Dorfen 

Die Zuteilung der Schülerinnen und Schülern zu den Brückenklassen am jeweiligen Wohnort erfolgt zentral durch die Steuerungsgruppe. 

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.