Staatliches Schulamt im Landkreis Erding

Alois-Schießl-Platz 8, 85435 Erding
Telefon: (0 81 22) 58 - 1090, Fax: (0 81 22) 58 - 1095, E-Mail: schulamt@lra-ed.de

Mittelschulverbünde

Zum 1. August 2011 sind die staatlichen Erdinger Hauptschulen erfolgreich in die Bayerische Mittelschule gestartet. Im Schuljahr 2012/13 gab es 926 Mittelschulen und noch 6 Hauptschulen in Bayern.

Vorbereitet wurde diese Schulentwicklung mit dem so genannten Dialogforum vom 1. Juli 2010. Vertreter des Kultusministeriums, der Regierung von Oberbayern, des Schulamtes, der Schulleitungen, der Bürgermeister des Landkreises, der Elternbeiratsvorsitzenden, der Kirchen, der Wirtschaftsverbände, der weiterführendenden Schulen, der Schülersprecher und weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens waren daran beteiligt. Vordringliche Aufgabe des Dialogforums war die Weiterentwicklung der bestehenden Hauptschulstrukturen unter Berücksichtigung vor allem auch des demografischen Einflusses. Um unseren Schülerinnen und Schülern ein zeitgemäßes und umfassendes Bildungsangebot auf der Basis einer breiten Allgemeinbildung zu sichern, müssen Schulverbünde gegründet und gestaltet werden.

 

Die künftige bayerische Mittelschule bietet:

  • die drei berufsorientierenden Zweige Technik, Wirtschaft und Soziales
  • ein Ganztagsangebot (in offener oder gebundener Form)
  • ein Angebot, das zum mittleren Schulabschluss führt
  • enge Kooperationen mit der Berufsschule, Partnern aus der örtlichen und regionalen Wirtschaft sowie der Bundesagentur für Arbeit
  • eine gründliche individuelle/modulare Förderung der Schüler unter Aufrechterhaltung des Klassenlehrerprinzips

 

Die Mittelschulverbünde im Landkreis Erding

In der nachfolgenden Landkreiskarte kann man sich einen Überblick über die drei Schulverbünde mit ihren derzeitigen Schülerzahlen verschaffen. Eine Besonderheit der Erdinger Verbünde ist die Kooperation im Süden mit der Gemeinde Hohenlinden (Landkreis Ebersberg) und im Nordosten des Landkreises die regierungsbezirkübergreifende Zusammenarbeit mit Velden (Vils), Landkreis Landshut in Niederbayern.

 

Landkreiskarte mit der Darstellung der Mittelschulverbünde  Schülerzahlen der einzelnen Verbünde im Schuljahr 2017/2018
 Mittelschulverbünde

Erding (475) - Altenerding (249) - Finsing (178) - Oberding (104) - Wörth (86)  

gesamt: 1092

 

Taufkirchen/Vils (382) - Velden (143) - Wartenberg (325)  

gesamt: 850

 

Dorfen (289) - Isen (187) - Forstern/Hohenlinden (100)  

gesamt: 576